Erfahrungsbericht Werkzeugmechaniker

Ich habe mich für eine Ausbildung zum Werkzeugmechaniker bei einer großen Firma beworben. Da ich nur einen durchschnittlichen Realschulabschluss vorzuweisen hatte, machte ich mir eigentlich wenig Hoffnung.

Ich hatte Glück und wurde trotzdem zu einem Einstellungstest mit anschließendem persönlichem Vorstellungsgespräch eingeladen.

Der schriftliche Test war schon schwierig, aber nicht unlösbar. Etwa 40 Bewerber saßen mit mir zur Prüfung in einem großen Raum, der einem Klassenzimmer ähnelte.

Die Ergebnisse wurden uns in Einzelgesprächen mitgeteilt. Mein Gespräch verlief recht gut. Ich sollte mich kurz vorstellen. Sie haben ein paar Fragen zu meinem Verhalten in der Schule gestellt. Außerdem wollten sie wissen, ob ich über den Werkzeugmechaniker Bescheid weiß. Ich ging mit einem guten Gefühl nach Hause, da ich alle Fragen beantwortet hatte. Ein paar Tage später bekam ich schon einen Brief, dass sie mich nehmen. Ich wünsche Euch ebenfalls viel Glück & informiert euch gut über euren gewünschten Ausbildungsplatz!


Buchtipps

Der Eignungstest / Einstellungstest zur Ausbildung zum Mechatroniker, Industriemechaniker, Zerspanungsmechaniker, Teilezurichter, Maschinen- und Anlagenführer, Metallbauer

Geeignet für Mechatroniker und alle Mechaniker

Der Eignungstest / Einstellungstest zur Ausbildung zum Mechatroniker, Industriemechaniker, Zerspanungsmechaniker, Teilezurichter, Maschinen- und Anlagenführer, Metallbauer

ISBN 978-3-941356-68-9

550 Seiten39,90 €

Leseprobe (PDF)

zum Buch

Das Vorstellungsgespräch zur Ausbildung

Die häufigsten Fragen, die besten Antworten – sicher zum Ausbildungsplatz

Das Vorstellungsgespräch zur Ausbildung

ISBN 978-3-95624-000-3

380 Seiten19,95 €

Leseprobe (PDF)

zum Buch

30,- Euro für Ihre Erfahrungen!

Ihre Erfahrung ist Geld wert! Das Vorstellungsgespräch ist geführt? Der Einstellungstest bestanden? Dann verraten Sie uns Ihre Prüfungserfahrungen – und wir füllen Ihr Sparschwein. mehr...