NEWS

Ausbildungsförderung
BAföG: Mehr Geld für schulische Azubis

Ausbildungsförderung: BAföG - Mehr Geld für schulische Azubis

Gute Nachrichten für Fach- und Berufsfachschüler: Die BAföG-Sätze sollen kräftig steigen. Allerdings nicht sofort.

Die Bundesregierung hat entschieden: Die Leistungen nach dem „Bundesausbildungsförderungsgesetz“, besser bekannt als BAföG, werden deutlich aufgestockt. Geplant ist eine Erhöhung um sieben Prozent, das entspricht einem Plus von durchschnittlich rund 30 Euro pro Monat. Was die Freude etwas trüben dürfte: Die Anpassung soll erst im Herbst 2016 erfolgen – nach jahrelangen Nullrunden viel zu spät, meinen Kritiker.

BAföG in der Ausbildung

BAföG-Leistungen werden als zinsloses Darlehen gewährt, das nach der Ausbildung zurückzuzahlen ist. Allerdings kommt dafür nicht jeder infrage: BAföG steht grundsätzlich nur Azubis in schulischen Ausbildungen zu. Dazu gehören zum Beispiel angehende Altenpfleger, Gesundheits- und Krankenpfleger, Erzieher, Physiotherapeuten, schulische Kosmetiker sowie technische und kaufmännische Assistenten. Weitere Einschränkungen betreffen die Staatsangehörigkeit, das Alter und die Ausbildungsleistungen. Herangezogen werden auch die Vermögens- und Einkommensverhältnisse der Azubis, ihrer Eltern und gegebenenfalls ihrer Ehepartner.

Wer die Bedingungen zum BAföG-Bezug erfüllt, wird je nach Bedürftigkeit einem bestimmten Bedarfssatz zugeordnet. Wie sich die geplante Erhöhung auf die Bedarfssätze von Fach- und Berufsfachschülern auswirkt, zeigt folgende Tabelle:

Bedarfssatz

bei Eltern wohnend

nicht bei Eltern wohnend

Höchstsatz

aktuell

216 € (inkl. Kranken- u. Pflegevers.-Zuschlag)

465 €

538 €

ab Herbst 2016

231 € (inkl. Kranken- u. Pflegevers.-Zuschlag)

488 €

576 €

Quelle: Bundesministerium für Bildung und Forschung. Angegeben sind die Bedarfssätze für Fach- und Berufsfachschüler, die in einem mindestens zweijährigen Bildungsgang ihren ersten berufsqualifizierenden Abschluss erwerben.

Weitere Infos

www.bafoeg.bmbf.de: Alle Fragen rund ums BAföG beantwortet das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF).

Der Einstellungstest: Hier geht's zu den Ausbildungspark Online-Tests für über 40 Berufe.

Datum: 08/14


Buchtipps

Testtrainer

Für alle Arten von Einstellungstests, Eignungstests und Berufseignungstests

Testtrainer

ISBN 978-3-941356-03-0

548 Seiten19,95 €

Leseprobe (PDF)

zum Buch

Die Bewerbung zur Ausbildung

Anschreiben, Lebenslauf, Online-Bewerbung – die besten Bewerbungsmuster für über 40 Berufe

Die Bewerbung zur Ausbildung

ISBN 978-3-95624-017-1

246 Seiten24,95 €

Leseprobe (PDF)

zum Buch