NEWS

Berufswahl
Gut informiert zum Wunschberuf

Berufswahl: Gut informiert zum Wunschberuf

Viele Azubis sind mit der gewählten Ausbildung unzufrieden. Wie lässt sich das vermeiden?

Nur jeder dritte Auszubildende in Deutschland würde sich noch einmal für dieselbe Ausbildung entscheiden: Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der Unternehmensberatung McKinsey. Neben den Azubis wurden auch Schüler, Arbeitgeber und Vertreter von Bildungseinrichtungen zur aktuellen Lage des Ausbildungssystems befragt. Die Auskünfte fielen recht unterschiedlich aus.

So gaben zwei Drittel der Jugendlichen an, dass sie sich in puncto Berufswahl schlecht oder unzureichend informiert fühlen. Die Vertreter der Bildungsinstitutionen sahen das anders: 83 Prozent von ihnen meinten, dass die Schulabgänger gut aufs Berufsleben vorbereitet seien. Dem stimmten wiederum nur 43 Prozent der befragten Arbeitgeber zu, die hauptsächlich die Praxiserfahrung und die Problemlösekompetenzen der Nachwuchskräfte bemängelten.

Information ist Trumpf

Was kann man tun, damit es beim Start ins Arbeitsleben nicht zu bösen Überraschungen kommt? Die Autoren der Studie schlagen vor, Jugendliche in der Schule früher und häufiger über Berufswege zu informieren. Außerdem gelte es, den Austausch zwischen Schülern, Arbeitgebern und Bildungseinrichtungen zu verbessern. Freilich finden Berufseinsteiger bereits jetzt vielerorts Unterstützung, zum Beispiel in den Berufsinformationszentren der Bundesagentur für Arbeit. Auf speziellen Ausbildungsmessen kann man außerdem direkte Fühlung zu bestimmten Branchen und Betrieben aufnehmen.

Uneingeschränkt empfehlenswert ist darüber hinaus der „Sprung ins kalte Wasser“. Probieren geht über Studieren: Gezielte Praktika oder Nebenjobs bringen aufschlussreiche berufliche Erfahrungen, die einem kein Beratungsgespräch vermitteln kann. Wer seine Fähigkeiten und Interessen in der Praxis auf die Probe stellt, kann falsche Vorstellungen korrigieren und sein Berufsinteresse rechtzeitig in die richtige Richtung lenken.

Weitere Infos

www.mckinsey.de: Die McKinsey-Homepage bietet weitere Infos zur Studie und den Link zur Vollversion (auf Englisch).

Die Bewerbung zur Ausbildung: Die Wunsch-Ausbildung ist gefunden? Dann machen Sie mit einer überzeugenden Bewerbung den ersten Schritt zum Ausbildungsplatz.

Datum: 02/14

Buchtipp

Testtrainer

Für alle Arten von Einstellungstests, Eignungstests und Berufseignungstests

Testtrainer

ISBN 978-3-941356-03-0

548 Seiten19,95 €

Leseprobe (PDF)

zum Buch