NEWS

Fachkräftemangel
Gute Aussichten für Azubis

Fachkräftemangel: Gute Aussichten für Azubis

Viele Ausbildungsplätze bleiben unbesetzt: Schuld ist der Fachkräftemangel. Wo haben Berufseinsteiger die besten Chancen?

Deutschlands Betrieben fehlt der Fachkräfte-Nachwuchs: Jedes dritte Unternehmen konnte 2015 nicht alle Ausbildungsplätze besetzen, wie eine Umfrage des Deutschen Industrie- und Handelskammertags (DIHK) ergibt. Für Arbeitgeber Anlass zur Sorge – für Azubis nicht unbedingt: Denn ihre Beschäftigungsbedingungen verbessern sich.

Hohe Übernahmequoten, mehr Unterstützung

Infolge des Fachkräftemangels versuchen die Betriebe, den im eigenen Haus ausgebildeten Nachwuchs dauerhaft zu binden. Die DIHK-Umfrage zeigt: Rund zwei Drittel der Unternehmen wollen alle ihre Azubis nach dem Ausbildungsende übernehmen. Besonders hoch ist dieser Anteil bei Banken und Versicherungen sowie in den Branchen IT,  Industrie und Verkehrswesen. Viele Arbeitgeber greifen ihren Azubis bei Problemen stärker unter die Arme als bisher: Sie bieten Nachhilfe an oder nutzen Förderprogramme der Arbeitsagentur, etwa ausbildungsbegleitende Hilfen oder Einstiegsqualifizierungen.

Gute Chancen im Gastgewerbe und Handel

Im Gastgewerbe sind neue Azubis besonders rar: Bei knapp zwei von drei Gastronomiebetrieben blieben 2015 Ausbildungsplätze unbesetzt. Besser ist die Lage im Verkehrswesen, im Handel, im Baugewerbe und in der Industrie – hier konnten immerhin zwei Drittel der Betriebe alle offenen Stellen vergeben. Die geringsten Nachwuchssorgen hat man in der Medienbranche und der Immobilienbranche.

Die Ergebnisse im Einzelnen:

Branche

Nicht alle Ausbildungsplätze besetzt

Gastgewerbe

61 %

Verkehr (Transport / Logistik)

33 %

Handel

33 %

Baugewerbe

30 %

Industrie (ohne Bau)

30 %

Unternehmensorientierte Dienste

29 %

Sonstige Dienstleistungen

28 %

Gesundheit / Pflege

25 %

IT

24 %

Banken / Versicherungen

 23 %

Medien

 14 %

Immobilien

 11 %

Quelle: Deutscher Industrie- und Handelskammertag (DIHK)

Weitere Infos

DIHK-Ausbildungsumfrage 2016 (PDF): Alle Ergebnisse der Ausbildungsumfrage zum Download.

Die Ausbildungspark Berufsbilder: Anforderungen, Tätigkeiten, Ausbildungsfakten – die Ausbildungspark Berufsbilder mit den wichtigsten Infos zu über 40 populären Ausbildungsberufen.

Datum: 07/16

Buchtipp

Die Bewerbung zur Ausbildung

Anschreiben, Lebenslauf, Online-Bewerbung – die besten Bewerbungsmuster für über 40 Berufe

Die Bewerbung zur Ausbildung

ISBN 978-3-95624-017-1

248 Seiten24,95 €

Leseprobe (PDF)

zum Buch