Menu Start

Das Vorstellungsgespräch zur Ausbildung:

Die Körperhaltung im Vorstellungsgespräch

Worauf kommt es an im Vorstellungsgespräch?

Sie haben einen langen Atem und beißen auch mal die Zähne zusammen? Sie können sich auf Ihr stabiles Rückgrat und Ihr Sitzfleisch verlassen? Wer solche Behauptungen aufstellt, ist zumindest nicht auf den Mund gefallen. Ob die Personaler ihm Glauben schenken, hängt jedoch nicht allein von seinem sprachlichen Talent ab; die Redensarten belegen: Körperzeichen spielen bei der Wahrnehmung eines Menschen im Vorstellungsgespräch eine enorm wichtige Rolle – auch auf Gestik und Mimik kommt es an! Die aufrichtigste Motivationsbekundung wirkt automatisch unglaubwürdig, wenn sie verlegen auf den Boden blickend vorgetragen wird.

Bei der Interpretation von Körpersignalen eröffnen sich zum Teil große Spielräume. Überkreuzte Beine zum Beispiel galten früher als eindeutiges Kennzeichen von Distanziertheit oder Ablehnung, heute akzeptiert man sie weithin als völlig „unverdächtige" Wohlfühl-Haltung. Trotzdem bleibt die Position riskant, da sie zum Zusammenkauern, zum ängstlichen „Festklammern" am Unterschenkel oder zum Hochziehen der Schuhsohle verleitet. Ideal ist ein aufrechter Sitz mit etwas Abstand zwischen Rücken und Stuhllehne, wobei die volle Sitzfläche beansprucht wird. Die Füße stehen nicht zu weit auseinander auf dem Boden; ein breitbeiniger V-Sitz gilt als unkultiviert.

Eintrittskarte zum Vorstellungsgespräch: Der Einstellungstest

Das Bewerbungsgespräch ist häufig nicht die erste Station des Auswahlverfahrens: Viele Unternehmen und Behörden veranstalten vorab erst einmal einen Einstellungstest oder Eignungstest, um herauszufinden, wer für die betreffende Stelle geeignet ist. Nur wer den Test erfolgreich meistert, wird anschließend zum Assessment-Center oder Vorstellungsgespräch eingeladen.
Hier kannst du Einstellungstests und Eignungstests kostenlos für verschiedene Berufe üben!

zum nächsten Artikel
zur Fragen-Übersicht


Geprüfte Qualität

www.etrainer.de

www.etrainer.de

Buchtipp

Das Vorstellungsgespräch zur Ausbildung

Die häufigsten Fragen, die besten Antworten – sicher zum Ausbildungsplatz

Das Vorstellungsgespräch zur Ausbildung

ISBN 978-3-95624-000-3

380 Seiten19,95 €

Leseprobe (PDF)

zum Buch

Geprüfte Qualität