Menu Start

Das Berufsbild:
Justizvollzugsbeamter / Justizvollzugsbeamtin

Justizvollzugsbeamte arbeiten in Justizvollzugsanstalten (JVAs). Sie unterstützen Straftäter beim Bewältigen ihres Haftalltags, helfen ihnen beim Entwickeln einer Zukunftsperspektive und beugen Rückfällen vor. Eine Beamtenkarriere im Justizvollzug ist in der Laufbahn des mittleren oder des gehobenen Dienstes möglich. Schwerpunkte im mittleren Dienst sind der allgemeine Vollzugsdienst, der Werkdienst, der Verwaltungsdienst sowie der Sanitätsdienst. Justizvollzugsbeamte im gehobenen Dienst übernehmen Managementaufgaben und bekleiden Führungspositionen.

Justizvollzugsbeamte ...

  • arbeiten in Justizvollzugsanstalten
  • sind Landesbeamte, das heißt Beamte eines Bundeslandes
  • unterstützen straffällig gewordene Personen bei der Wiedereingliederung in die Gesellschaft (Resozialisierung)
  • gewährleisten einen geordneten Anstaltsbetrieb
  • absolvieren im mittleren Dienst eine 1,5- bis 2-jährige Ausbildung, im gehobenen Dienst ein 3-jähriges Diplomstudium mit anschließender Laufbahnprüfung

Die Aufgaben als Justizvollzugsbeamter / Justizvollzugsbeamtin

Wie der typische Arbeitsalltag eines Justizvollzugsbeamten verläuft, hängt von der gewählten Laufbahn und vom jeweiligen Aufgabenbereich ab. Beamte des mittleren Dienstes beaufsichtigen die Gefangenen (allgemeiner Vollzugsdienst), leiten Arbeitseinsätze oder Aus- und Weiterbildungen (Werkdienst), führen Gefangenen- und Personalakten (Verwaltungsdienst) oder pflegen kranke Gefangene (Sanitätsdienst).

Justizvollzugsbeamte im gehobenen Dienst stellen zum Beispiel Personal ein und erstellen Dienstpläne (Personalwesen). In der Arbeitsverwaltung wiederum planen sie das Arbeitsangebot für die Häftlinge, in der Wirtschaftsverwaltung koordinieren sie die Verpflegung und die Verteilung von Bedarfsgütern, in der Geschäftsstelle behalten sie den Überblick über Strafzeiten und Fristen. Weitere Arbeitsbereiche sind die Bauverwaltung, der Sicherheits- und Ordnungsdienst und die Vollzugsabteilungsleitung.

Ausbildung und Anforderungen

Wer sich als Justizvollzugsbeamter / Justizvollzugsbeamtin bewerben will, muss je nach Laufbahn einen bestimmten Bildungsabschluss vorweisen:

  • Mittlerer Dienst: mittlerer Bildungsabschluss oder Hauptschulabschluss in Verbindung mit einer förderlichen abgeschlossenen Berufsausbildung
  • Gehobener Dienst: Abitur, Fachhochschulreife oder gleichwertiger Abschluss

Weitere Voraussetzungen sind:

  • beamtenrechtliche Voraussetzungen: deutsche Staatsangehörigkeit oder Staatsangehörigkeit eines anderen Mitgliedsstaates der Europäischen Union
  • Fähigkeit zur Bekleidung öffentlicher Ämter: geordnete wirtschaftliche Verhältnisse, guter Leumund, nicht entmündigt und nicht vorbestraft
  • Bestehen des Auswahlverfahrens: charakterliche, intellektuelle und körperliche bzw. gesundheitliche Eignung
  • Je nach Bundesland und Laufbahn ggf. weitere Voraussetzungen wie: Mindest-/Höchstalter, Mindest-Körpergröße, Fahrerlaubnis Klasse B ...

Als Justizvollzugsbeamter / Justizvollzugsbeamtin sollte man auch charakterlich für den Beruf geeignet sein. Erwünscht sind Sorgfalt, Verantwortungsbewusstsein, Kommunikationsfähigkeit, soziale Intelligenz, psychische Stabilität, Belastbarkeit und Verschwiegenheit im Umgang mit personenbezogenen Daten.

Die Ausbildungsvergütung

Die Ausbildungsvergütung richtet sich nach den Bestimmungen der Bundesländer, die sich wiederum mehr oder weniger eng am Bundesbesoldungsgesetz orientieren. Der Anwärtergrundbetrag beträgt im mittleren Dienst zwischen 1.209 und 1.328 Euro, im gehobenen Dienst 1.512 Euro pro Jahr (Stand 2021). Hinzu können Zulagen, Vergütungen und Zuschläge kommen (z. B. Familienzuschlag).


Justizvollzugsbeamter / Justizvollzugsbeamtin

Click Icon invertiert › Einstellungstest
› Testtraining & Ratgeber
 
 
 

Geprüfte Qualität

Folge uns

Buchtipps

Die Bewerbung zur Ausbildung

Anschreiben, Lebenslauf, Online-Bewerbung – die besten Bewerbungsmuster für über 40 Berufe

Die Bewerbung zur Ausbildung

ISBN 978-3-95624-091-1

246 Seiten24.95 €

Leseprobe (PDF)

zum Buch

Einstellungstest JVA / Justizvollzug

Fit für den Eignungstest im Auswahlverfahren

Einstellungstest JVA / Justizvollzug

ISBN 978-3-95624-101-7

302 Seiten16.90 €

Leseprobe (PDF)

zum Buch

Geprüfte Qualität