Menu Start

Aufgabe und Lösungsweg
Einsteins Rätsel

Einsteins Rätsel

Einsteins Rätsel, auch bekannt als Zebrarätsel, ist schwer zu knacken. Wir erklären, wie es klappt.

Die Legende besagt, Albert Einstein habe sich ein so schweres Rätsel ausgedacht, dass es nur zwei Prozent der Bevölkerung lösen könnten. Ob das Logikrätsel aber überhaupt von Einstein stammt, lässt sich gar nicht beweisen. Sicher ist allerdings: Einsteins Rätsel, auch als Zebrarätsel bekannt, ist schwer zu knacken – und daher seit dem ersten Auftauchen in den 1960er Jahren sehr populär geworden. Im Internet kursieren mittlerweile verschiedene Varianten. Unternehmen interessieren sich für Einsteins Rätsel, um ihre Bewerber*innen auf die Probe zu stellen – sie nutzen es im Einstellungstest und Assessment Center.

Zu welchem Haus gehört das Zebra?

Die Aufgabenstellung für Einsteins Rätsel lautet wie folgt:

01. Der Engländer lebt im roten Haus.
02. Der Spanier hat einen Hund.
03. Der Ukrainer trinkt gern Tee.
04. Das grüne Haus steht (direkt) links vom weißen Haus.
05. Im grünen Haus wird Kaffee getrunken.
06. Die Person, die Gurken isst, hat einen Leguan
07. Der Bewohner des mittleren Hauses trinkt Milch.
08. Der Bewohner des gelben Hauses mag Pizza.
09. Der Norweger wohnt im ersten Haus.
10. Der Tofu-Esser wohnt neben der Person mit dem Papagei.
11. Dr Mann mit dem Pferd lebt neben der Person, die Pizza mag.
12. Der Erdbeeren-Esser trinkt Orangensaft.
13. Der Norweger wohnt neben dem blauen Haus.
14. Der Japaner isst gerne Kebab.
15. Der Tofu-Esser hat einen Nachbarn, der Wasser trinkt.

→ Frage 1: Wer trinkt Wasser?

→ Frage 2: Wem gehört das Zebra?

Einsteins Rätsel Aufgaben und Lösungen

Die Lösung von Einsteins Rätsel

Um Einsteins Rätsel zu lösen, müssen die bekannten Informationen in logischer Reihenfolge miteinander kombiniert werden – die Zuteilung von Farben, Nationen, Getränken, Essen und Haustieren erfolgt Schritt für Schritt im Ausschlussverfahren.

Schritt 1

07. Der Bewohner des mittleren Hauses trinkt Milch.
09. Der Norweger wohnt im ersten Haus.
13. Der Norweger wohnt neben dem blauen Haus.

Als Ausgangspunkt bieten sich die Informationen aus den Sätzen 7 und 9 an, weil sie sicher zugeordnet werden können: Milch trinkt man im mittleren Haus, der Norweger wohnt im ersten Haus. Aus Satz 13 ergibt sich, dass das blaue Haus die Nummer 2 erhält.

 

     1     

      2      

      3      

      4     

      5     

Farbe

   blau      

Nation

Norweger        

Getränk

    Milch    

Essen

         

Haustier

 

       

Schritt 2

05. Im grünen Haus wird Kaffee getrunken.
04. Das grüne Haus steht (direkt) links vom weißen Haus.
01. Der Engländer lebt im roten Haus.
08. Der Bewohner des gelben Hauses mag Pizza.
11. Der Mann mit dem Pferd lebt neben der Person, die Pizza mag.

Das grüne Haus steht direkt links neben dem weißen Haus – es kommen also Haus 3 und 4 infrage. Weil in Haus 3 Milch getrunken wird, im grünen Haus aber Kaffee, muss das grüne Haus Nummer 4 sein und somit das weiße Haus Nummer 5.

Wenn der Engländer im roten Haus lebt, kann dieses nur Nummer 3 sein, weil die Kombination Farbe und Nation in den übrigen Häusern 1 und 2 nicht mehr möglich ist.

Da nur Haus Nummer 1 noch keine Farbe zugeordnet wurde, muss es gelb sein. Und weil der Bewohner des gelben Hauses Pizza mag, lebt das Pferd in Haus 2.

 

     1     

      2      

      3      

      4     

      5     

Farbe

 gelb  blau  rot grün weiß

Nation

Norweger   Engländer    

Getränk

    Milch  Kaffee  

Essen

Pizza        

Haustier

 

Pferd      

Schritt 3

15. Der Tofu-Esser hat einen Nachbarn, der Wasser trinkt.
12. Der Erdbeeren-Esser trinkt Orangensaft.
03. Der Ukrainer trinkt gern Tee.

Wenn der Ukrainer gerne Tee trinkt und der Erdbeeren-Esser Orangensaft bevorzugt, kann nun die erste Rätselfrage gelöst werden: Der Norweger trinkt Wasser, weil alle andere Getränke bereits zugeordnet sind.

Anschließend ergibt sich aus Satz 15, dass Tofu in Haus 2 gegessen wird. Was wiederum zur Folge hat, dass die Kombination Erdbeeren und Orangensaft nur in Haus 5 möglich ist – und dass der teetrinkende Ukrainer in Haus 2 leben muss.

 

     1     

      2      

      3      

      4     

      5     

Farbe

 gelb  blau  rot grün weiß

Nation

Norweger  Ukrainer Engländer    

Getränk

Wasser  Tee Milch  Kaffee Orangensaft

Essen

 Pizza Tofu     Erdbeeren

Haustier

 

Pferd      

Schritt 4

14. Der Japaner isst gerne Kebab.
06. Die Person, die Gurken isst, hat einen Leguan.
02. Der Spanier hat einen Hund.
10. Der Tofu-Esser wohnt neben der Person mit dem Papagei.

Der Japaner mit Vorliebe für Kebab findet jetzt nur noch Platz in Haus 4, der Spanier und sein Hund in Haus 5. Und die Kombination Gurken und Leguan ist nur noch in Haus 3 möglich. Der Papagei muss somit in Haus 1 leben – und das Zebra in Haus 4.

 

     1     

      2      

      3      

      4     

      5     

Farbe

 gelb  blau  rot grün weiß

Nation

Norweger  Ukrainer Engländer Japaner Spanier

Getränk

Wasser  Tee Milch Kaffee Orangensaft

Essen

 Pizza Tofu Gurken Kebab Erdbeeren

Haustier

Papagei

Pferd  Leguan  Zebra  Hund

→ Lösung: Der Norweger trinkt Wasser und der Japaner hält ein Zebra.

 


Weitere Infos

Einsteins Original: Wikipedia listet eine Übersetzung der ursprünglichen Variante von Einsteins Rätsel.

Fit für den Logiktest? Unser kostenloser Onlinetest prüft das logische Verständnis.

Blitzmerker oder Spätzünder? Hier geht’s zum kostenlosen IQ-Test!

Datum: 05/19


Buchtipps

Testtrainer

Für alle Arten von Einstellungstests, Eignungstests und Berufseignungstests

Testtrainer

ISBN 978-3-941356-03-0

548 Seiten19,95 €

Leseprobe (PDF)

zum Buch

Testtrainer Logisches Denken

Fit für den Logiktest im Eignungstest und Einstellungstest

Testtrainer Logisches Denken

ISBN 978-3-95624-050-8

304 Seiten12,95 €

Leseprobe (PDF)

zum Buch