Menu Start

Ausbildung und Karriere
Berufe mit Zukunft 2019

Berufe mit Zukunft 2019

Viele freie Lehrstellen oder große Konkurrenz: Welche Ausbildungsberufe bieten gute Perspektiven?

Die Chancen auf einen Ausbildungsplatz waren selten besser: Laut dem Datenreport 2019 des Bundesinstituts für Berufsbildung standen im letzten Jahr 96,6 Ausbildungsangebote für 100 Bewerber*innen bereit. Unternehmen boten 574.200 Ausbildungsplätze an – so viele wie zuletzt 2009. Wer sich also für eine Ausbildung interessiert, kann aus dem Vollen schöpfen. Es stellt sich allerdings die Frage: Welcher Beruf bietet in der Zukunft gute Karrierechancen?

Welcher Beruf hat Zukunft?

Bei der Berufswahl ist es ist ratsam, nicht nur die eigenen Talente und Neigungen entscheiden zu lassen. Man sollte auch klären, ob der Beruf in Zukunft noch gebraucht wird – oder etwa durch den technologischen Wandel verschwindet. Wichtige Informationen zu den beruflichen Perspektiven kann auch ein nüchterner Blick auf die aktuelle Ausbildungsbilanz liefern. Diese enthält verlässliche Antworten auf mehrere Fragen: Gibt es viele Ausbildungsplätze im gewünschten Beruf? Wächst das Angebot? Bleiben viele Stellen unbesetzt? Wie groß ist die Konkurrenz unter den Bewerber*innen?

Angebot vs. Nachfrage

Wie die folgende Tabelle zeigt, gibt es zwischen den Ausbildungsberufen große Unterschiede in Stellenangebot und Bewerbernachfrage. Zum Beispiel wurden im letzten Jahr 9.552 Ausbildungsplätze für Fachverkäufer*innen im Lebensmittelhandwerk angeboten, aber es gab nur 6000 Ausbildungsinteressierte – das heißt wenig Konkurrenz und sehr gute Chancen, eine Stelle zu finden. Umgekehrt verhielt es sich im Beruf Mediengestalter Digital und Print: Hier suchten 4.395 Personen einen Ausbildungsplatz, aber es wurden nur 3.231 Stellen angeboten.

Angebot-Nachfrage-Relation ausgewählter Berufe

Ausbildungsberuf

Stellenangebot

Bewerber*innen

Koch / Köchin

 10.722

9.399

Fachverkäufer / Fachverkäuferin im Lebensmittelhandwerk

 9.552

6.000

Restaurantfachmann / Restaurantfachfrau

 4.242

2.943

Bäcker / Bäckerin

 3.453

2.772

Mediengestalter / Mediengestalterin Digital und Print

 3.231

4.395

Fachkraft im Gastgewerbe

 2.955

2.493

Elektroniker / Elektronikerin für Geräte und Systeme

 2.775

2.424

Fleischer / Fleischerin

 2.307

1.470

Fachmann / Fachfrau für Systemgastronomie

 2.244

1.605

Veranstaltungskaufmann / Veranstaltungskauffrau

 2.097

2.556

Sport- und Fitnesskaufmann / Fitnesskauffrau

 1.839

2.349

Chemielaborant / Chemielaborantin

1.725

2.220

IT-System-Elektroniker / Elektronikerin

 1.617

2.037

Hörakustiker / Hörakustikerin

 1.560

1.323

Fachkraft für Schutz und Sicherheit

 1.428

1.704

Quelle: Bundesinstitut für Berufsbildung

Welche Berufsgruppe hat Zukunft?

Die nächste Tabelle bündelt sämtliche Berufe übersichtlich in Berufsgruppen. Wie sich zeigt, gibt es die meisten Stellen in Verkaufsberufen – Angebot und Nachfrage halten sich hier ungefähr die Waage. Während sich für die Lebensmittelherstellung und –verarbeitung weniger Bewerber*innen interessieren, als es Ausbildungsplätze gibt, verhält es sich anders bei Berufen in der Unternehmensführung oder medizinischen Gesundheitsberufen: Hier übersteigt die Nachfrage deutlich das Angebot.

Berufsgruppe

Stellenangebot

Bewerber*innen

Verkaufsberufe

73.614

74.064

Berufe in Unternehmensführung und -organisation

49.074

55.500

Mechatronik-, Energie- und Elektroberufe

41.730

42.228

Medizinische Gesundheitsberufe

35.628

38.334

Verkehrs- und Logistikberufe (außer Fahrzeugführung)

28.710

30.516

Tourismus-, Hotel- und Gaststättenberufe

26.883

24.624

Metallerzeugung und -bearbeitung, Metallbauberufe

25.677

25.293

Berufe in Finanzdienstleistungen, Rechnungswesen und Steuerberatung

21.126

21.237

Lebensmittelherstellung und -verarbeitung

20.844

17.763

Einkaufs-, Vertriebs- und Handelsberufe

20.619

20.379

Nichtmedizinische Gesundheits-, Körperpflege- und Wellnessberufe, Medizintechnik

20.055

20.322

Informatik-, Informations- und Kommunikationstechnologieberufe

19.350

21.153

Berufe in Recht und Verwaltung

19.158

21.006

Gebäude- und versorgungstechnische Berufe

18.987

18.354

(Innen-)Ausbauberufe

17.004

17.112

Kunststoffherstellung und -verarbeitung, Holzbe- und -verarbeitung

15.681

17.121

Hoch- und Tiefbauberufe

15.615

14.436

nicht zugeordnete Berufe (incl. Berufe für Menschen mit Behinderung)

7.737

9.393

Land-, Tier- und Forstwirtschaftsberufe

7.647

8.418

Technische Forschungs-, Entwicklungs-, Konstruktions- und Produktionssteuerungsberufe

7.635

8.220

Gartenbauberufe und Floristik

6.939

7.548

Führer/innen von Fahrzeug- und Transportgeräten

6.867

6.477

Mathematik-, Biologie-, Chemie- und Physikberufe

6.147

K.A.

Papier- und Druckberufe, technische Mediengestaltung

5.907

6.777

Werbung, Marketing, kaufmännische und redaktionelle Medienberufe

3.783

K.A.

Schutz-, Sicherheits- und Überwachungsberufe

2.736

3.108

Produktdesign und kunsthandwerkliche Berufe, bildende Kunst, Musikinstrumentenbau

2.244

2.820

Textil- und Lederberufe

1.914

1.965

Rohstoffgewinnung und -aufbereitung, Glas- und Keramikherstellung und -verarbeitung

1.578

1.284

Reinigungsberufe

1.332

1.047

Erziehung, soziale und hauswirtschaftliche Berufe, Theologie

1.098

1.218

Bauplanungs-, Architektur- und Vermessungsberufe

1.086

1.155

Quelle: Bundesinstitut für Berufsbildung

Weitere Infos

Datenreport 2019 (PDF): Die aktuelle Ausbildungsbilanz des Bundesinstituts für Berufsbildung zum Download.

Ausbildungsberuf wählen: Alles Wichtige zu vielen verschiedenen Berufsbildern.

Die Bewerbung zur Ausbildung: Ganz einfach perfekte Bewerbungsunterlagen erstellen – mit dem großen Bewerbungshandbuch.

Datum: 05/2019


Buchtipps

Das Vorstellungsgespräch zur Ausbildung

Die häufigsten Fragen, die besten Antworten – sicher zum Ausbildungsplatz

Das Vorstellungsgespräch zur Ausbildung

ISBN 978-3-95624-000-3

380 Seiten19,95 €

Leseprobe (PDF)

zum Buch

Die Bewerbung zur Ausbildung

Anschreiben, Lebenslauf, Online-Bewerbung – die besten Bewerbungsmuster für über 40 Berufe

Die Bewerbung zur Ausbildung

ISBN 978-3-95624-091-1

246 Seiten24,95 €

Leseprobe (PDF)

zum Buch