Menu Start

Berufseinstieg
Was ist der Big-5-Persönlichkeitstest?

Was ist der Big-5-Persönlichkeitstest?

Was sind die fünf grundlegenden Persönlichkeitsdimensionen und was sagen sie aus? Alle Infos rund um den B5T.

Der Big-5-Persönlichkeitstest oder auch B5T von Dr. Lars Satow gehört zu den bekanntesten und meistgenutzten Persönlichkeitstests in Deutschland. Der Psychotest basiert auf den wissenschaftlich anerkannten Big-Five-Persönlichkeitsfaktoren.

Was sind die Big-Five?

In der wissenschaftlichen Psychologie wird der Charakter einer Person in fünf Dimensionen eingeteilt: Neurotizismus, Extraversion, Gewissenhaftigkeit, Verträglichkeit und Offenheit. Die Big Five Persönlichkeitsdimensionen wurden von unabhängigen Forscherteams über einen Zeitraum von vier Jahrzehnten entwickelt. Sie sind die Grundlage des B5T.

Infobox: Big-Five

Neurotizismus: Emotionale Empfindsamkeit bzw. Ansprechbarkeit

Extraversion: Bedürfnis nach zwischenmenschlicher Interaktion, Stimulation und Freude

Gewissenhaftigkeit: Planung, Organisation und Durchführung von Aufgaben

Verträglichkeit: Einstellungen und Verhaltensweisen in sozialen Beziehungen

Offenheit: Interesse an und Beschäftigung mit neuen Erlebnissen und Eindrücken

In der Psychologie geht man davon aus, dass die Ausprägungen der fünf Dimensionen den Charakter einer Person bestimmen:

Eine Person mit hohen Werten im Faktor „Offenheit“ gilt beispielsweise als allgemein neugierig, offen, tolerant und spontan, während jemand, der eher konservative Einstellungen hat und vorsichtig handelt, hier wohl niedrigere Werte erzielen würde. Dafür könnte diese Person wiederum hohe Werte im Bereich „Gewissenhaftigkeit“ erzielen.

Big-5-Persönlichkeitstest: Aufbau

Der Big-5-Persönlichkeitstest von Dr. Lars Satow ist wissenschaftlich validiert und gehört seit 2010 zu den meistgenutzten Psychotests im deutschsprachigen Raum. Den B5T gibt es als kostenlose Online-Version ebenso wie als kostenpflichtiges Testmanual für die gewerbliche und therapeutische Nutzung.

Neben den namensgebenden Big-Five-Persönlichkeitsdimensionen erfasst der Psychotest drei Grundmotive sowie eine Kontrollskala, um die Aussagekraft des Tests zu gewährleisten:

  • Leistungsmotiv: Bedürfnis nach Anerkennung und Leistung
  • Machtmotiv: Bedürfnis nach Einfluss und Macht
  • Sicherheitsmotiv: Bedürfnis nach Sicherheit und Ordnung
  • Kontrollskala: Ehrlichkeit bei der Beantwortung der Fragen

Big-5-Persönlichkeitstest: Fragen und Ablauf

Bei Auswahlverfahren wird der B5T meistens ergänzend zum persönlichen Interview genutzt. Bewerber müssen eine Reihe von Fragen beantworten, indem sie zwischen einer Reihe von vorgegebenen Antwortmöglichkeiten auswählen („trifft gar nicht zu“ bis „trifft genau zu“).

Fragen können allgemein und simpel sein, wie zum Beispiel:

  • „Ich bin eher ein ängstlicher Typ“

Oder auch spezifischer, wie zum Beispiel:

  • „Im privaten Bereich habe ich schon mal Dinge gemacht, die besser nicht an die Öffentlichkeit kommen sollten.“

Nachdem der Bewerber alle Fragen beantwortet hat, können sich Personaler anhand des erstellten Big-5-Persönlichkeitsprofils ein Bild seines Charakters verschaffen.

Mit unserem Online Persönlichkeitstest könnt ihr euch kostenlos mit einigen typischen psychologischen Testfragen vertraut machen. Ähnlich wie bei dem B5T wird euch eine Reihe von Aussagen vorgestellt, bei denen ihr bewertet, wie stark ihr euch mit verschiedenen Aussagen identifizieren könnt.

Fun Fact

Die Aussagekraft der Big Five konnten Forscher der Universitäten Cambridge und Standford mithilfe von Facebook Likes beweisen. Ein Computerprogramm wertete die Likes von 86.000 Facebook-Usern aus und bewertete sie nach den Big Five Persönlichkeitsdimensionen. Anschließend wurden die Personen sowie ihre Freunde befragt.

Das Programm konnte genauere Aussagen treffen als die Facebook-Freunde. Lediglich Lebenspartner konnten genauere Ergebnisse erzielen.

Weitere Infos:

Big-Five-Persönlichkeitstest: Infos und kostenlose Testversion.

Persönlichkeitstest: Mache dich mit typischen Psychotest-Fragen vertraut.

Online für den Einstellungstest trainieren: Immer und überall dabei – der eTrainer!

Superschnell zum Anschreiben: YouBot – Dein Bewerbungsassistent hilft dir automatisch bei der Bewerbung!

Datum: 04/21


Buchtipp

Testtrainer

Für alle Arten von Einstellungstests, Eignungstests und Berufseignungstests

Testtrainer

ISBN 978-3-941356-03-0

548 Seiten19.95 €

Leseprobe (PDF)

zum Buch