Menu Start

Berufseinstieg
Was sind systemrelevante Berufe?

Was sind systemrelevante Berufe?

Seit der Corona-Pandemie sind sie in aller Munde – die systemrelevanten Berufe. Doch welche sind wirklich relevant? Und für welches System?

Spätestens seit Beginn der Pandemie hat sich gezeigt, dass nicht alle Berufe und Branchen per Homeoffice zu erledigen sind. Eigentlich alle Berufe, die das Gemeinwesen am „Laufen“ halten und ohne deren Einsatz wir in eine große Problemlage rutschen würden, kann man als systemrelevant bezeichnen.

Welche Berufe gelten als systemrelevant?

"Systemrelevanz" bedeutet hier, dass diese Berufsgruppen für das Funktionieren des Staatssystems unverzichtbar sind und dafür zuständig sind, dass die Bevölkerung mit den lebensnotwendigen Dienstleistungen und Gütern versorgt wird. Systemrelevante Berufe fordern von den Beschäftigten eine hohe Belastbarkeit ab, benötigen im Umkehrschluss aber auch eine große Unterstützung seitens der Gesellschaft. Deshalb hatten in Zeiten des Lockdowns Beschäftigte in systemrelevanten Berufen Anspruch auf Notbetreuung ihrer Kinder. Es wurde erwartet, dass sie ihrer Arbeit uneingeschränkt nachgehen können, um das Funktionieren des Staats im Krisenzustand zu sichern.

Welche Branchen gelten als systemrelevant?

In Deutschland entscheiden die einzelnen Bundesländer darüber, welche Berufe systemrelevant sind. Darunter fallen Berufe, die zuständig sind für

  • die Versorgung von Lebensmitteln, Wasser, Strom und Information (Medien und Kommunikation).
  • die Betreuung und Versorgung von Kranken oder Senioren in Krankenhäusern, Arztpraxen und Pflegeheimen.
  • den Schutz der öffentlichen Sicherheit und Ordnung in Müllbeseitigung, Hygiene- und Reinigungsberufen, Brandbekämpfung, Polizei und Justiz.
  • die Gewährleistung von Mobilität und Transport, z. B. im öffentlichen Nahverkehr.

Gehalt in systemrelevanten Berufen?

Auch wenn ein Job in einem systemrelevanten Beruf in Krisenzeiten sicher ist, gibt es zwischen den Berufsbildern starke Unterschiede: z. B. in Bezug auf das gesellschaftliche Ansehen oder Prestige, etwa bei Müllwerkern oder Lokführern. Ein großer Teil der systemrelevanten Berufe, beispielsweise die Pflege, Erziehungseinrichtungen oder der Einzelhandel, hat einen Frauenanteil von über 70 Prozent. In Kindergärten und Vorschulen ist das Personal sogar bis zu 93 Prozent weiblich.

Auch der Lohn der systemrelevanten Berufe liegt mit durchschnittlich 16,60 Euro knapp elf Prozent unterhalb des Durchschnittslohns aller Berufe. Insbesondere die Löhne in den Reinigungsberufen, bei Verkäufern, Fahrzeugführern im Straßenverkehr oder den Arzt- und Praxishilfen fällt gering aus. Human- und zahnmedizinische Berufe sowie IT-Berufe sind hingegen überdurchschnittlich gut bezahlt.

Berufsbereiche nach Bruttostundenlohn

  1. Human- und Zahnmedizin (41,20 €)
  2. IT-Netzwerktechnik, Koordination, Administration, Organisation (27,10 €)
  3. Überwachung und Steuerung des Verkehrsbetriebes (21,80 €)
  4. Pharmazeutik (21,00 €)
  5. Technischer Betrieb des Eisenbahn-, Luft- und Schiffsverkehrs (19,80 €)
  6. Polizeivollzug, Kriminaldienst, Gericht und Justizvollzug (19,80 €)
  7. Medizinische Laboranten (19,70 €)
  8. Verwaltung (18,90 €)
  9. Fahrzeugführer im Eisenbahnverkehr (18,70 €)
  10. Gewerbe- und Gesundheitsaufsicht, Desinfektion (18,20 €)
  11. Ver- und Entsorgung (16,90 €)
  12. Gesundheits- und Krankenpflege, Rettungsdienst und Geburtshilfe (16,50 €)
  13. Erziehung, Sozialarbeit, Heilerziehungspflege (16,30 €)
  14. Objekt-, Personen- und Brandschutz, Arbeitssicherheit (13,50 €)
  15. Altenpflege (13,00 €)
  16. Verkauf Drogerie-, Apotheken-, Sanitäts- und Medizinbedarf (12,90 €)
  17. Lagerwirtschaft, Post, Zustellung, Güterumschlag (12,10 €)
  18. Arzt- und Praxishilfen (11,60 €)
  19. Fahrzeugführer im Straßenverkehr (11,40 €)
  20. Reinigung (10,00 €)
  21. Lebensmittelverkauf (9,70 €)
Quelle: Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung (DIW)

Weitere Infos

Systemrelevante Berufe: Informationen zur gesellschaftlichen Anerkennung der Bundeszentrale für Politische Bildung

Welcher Job ist der Richtige? Jetzt online den Ausbildungspark-Berufstest absolvieren!

Datum: 10/21


Buchtipps

Testtrainer

Für alle Arten von Einstellungstests, Eignungstests und Berufseignungstests

Testtrainer

ISBN 978-3-941356-03-0

548 Seiten19.95 €

Leseprobe (PDF)

zum Buch

Testtrainer Allgemeinwissen

Fit für den Eignungstest und Einstellungstest

Testtrainer Allgemeinwissen

ISBN 978-3-95624-047-8

364 Seiten12.95 €

Leseprobe (PDF)

zum Buch

Testtrainer Logisches Denken

Fit für den Logiktest im Eignungstest und Einstellungstest

Testtrainer Logisches Denken

ISBN 978-3-95624-050-8

304 Seiten12.95 €

Leseprobe (PDF)

zum Buch

Testtrainer Technisches Verständnis und Visuelles Denken

Fit für den Eignungstest und Einstellungstest

Testtrainer Technisches Verständnis und Visuelles Denken

ISBN 978-3-95624-090-4

324 Seiten12.95 €

Leseprobe (PDF)

zum Buch