NEWS

Ranking
Die begehrtesten Berufe von morgen

Ranking: Die begehrtesten Berufe von morgen

In jedem fünften Ausbildungsberuf mangelt es an Personal. Wo werden Fachkräfte am dringendsten gesucht?

Kaum ein Bericht über die hiesige Berufslandschaft, in dem nicht vom Fachkräftemangel die Rede ist. Das Institut der deutschen Wirtschaft Köln (IW) hat jetzt herausgefunden: In jedem fünften Ausbildungsberuf gibt es anhaltend zu wenige Fachkräfte, um den Stellenbedarf zu decken. Im Umkehrschluss heißt das: Hier haben fähige Nachwuchskräfte künftig besonders gute Einstellungschancen.

Technik- und Pflegeberufe: Fachkräfte gesucht

Grundlage der IW-Studie ist das Verhältnis zwischen offenen Stellen und verfügbaren Fachkräften zwischen 2011 und 2015. Daraus ergibt sich: Die größten anhaltenden Engpässe treten in Berufen der Bau- und Gebäudetechnik sowie im Gesundheits- und Sozialwesen auf. Auch in Elektronik- und Mechatronikberufen sind Fachkräfte rar. Entspannter ist die Situation dagegen in der Lebensmittel-, Textil- und Rohstoffbranche.

Die betroffenen Betriebe haben im Untersuchungszeitraum bereits spürbar auf den Nachwuchsmangel reagiert: In den letzten vier Jahren stieg die Zahl der Ausbildungsplätze in Engpassberufen um vier Prozent.

Die gefragtesten Ausbildungsberufe

Folgende Tabelle zeigt, in welchen dualen bzw. schulischen Ausbildungsberufen von August 2011 bis Juli 2015 die meisten Fachkräfte fehlten. Festgemacht wurde das daran, wie viele stellensuchende Fachkräfte den gemeldeten unbesetzten Stellen gegenüberstanden.

Rang

Ausbildungsberuf

Arbeitslose Fachkräfte auf 100 offene Stellen

1

Mechatroniker / Mechatronikerin für Kältetechnik

31

2

Altenpfleger / Altenpflegerin

35

3

Mechatroniker / Mechatronikerin

39

4

Elektroniker / Elektronikerin für Gebäude und Infrastruktursysteme

40

5

Eisenbahner / Eisenbahnerin im Betriebsdienst (Lokführer und Transport)

46

6

Hörgeräteakustiker / Hörgeräteakustikerin

47

7

Elektroniker / Elektronikerin für Betriebstechnik

48

8

Anlagenmechaniker/ Anlagenmechanikerin für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik

52

9

Elektroniker / Elektronikerin für Automatisierungstechnik

56

10

Land- und Baumaschinenmechatroniker / Land- und Baumaschinenmechatronikerin

63

11

Elektroniker / Elektronikerin für Maschinen und Antriebstechnik

63

12

Gesundheits- und Krankenpfleger / Gesundheits- und Krankenpflegerin

63

13

Zerspanungsmechaniker / Zerspanungsmechanikerin

78

14

Medizinisch-technischer Radiologieassistent / Medizinisch-technische Radiologieassistentin

88

15

Werkzeugmechaniker / Werkzeugmechanikerin

91

Quelle: Institut der deutschen Wirtschaft Köln

Weitere Infos

„Macht eine Ausbildung!“ Die Süddeutsche Zeitung mit einer Analyse zur besprochenen Studie.

Die Ausbildungspark Einstellungstests: Übung macht den Meister – kostenlose Online-Einstellungstests für über 40 Ausbildungsberufe.

Datum: 01/16