Menu Start

Warming-up: Eröffnungsfragen im Vorstellungsgespräch

„Mit dem Wetter haben wir ja richtig Glück heute, oder?"

Hintergrund im Vorstellungsgespräch

Ein Small-Talk-Evergreen: das Wetter. Steigen Sie auf das Gesprächsangebot ein. Es geht hier nicht um das „Was", sondern um das „Wie" Ihrer Antwort. Finden Sie eine gemeinsame Wellenlänge, spielen Sie das Spielchen entspannt und freundlich mit.

Worauf kommt es an im Vorstellungsgespräch?

Fühlen Sie sich nicht unter Zugzwang gesetzt, besonders originelle Ansichten zu Temperatur, Windstärke und Sonnenstand zum Besten geben zu müssen. Erzählen Sie etwas Harmloses, unterstreichen Sie Ihre optimistische Gesprächslaune. Die gilt es übrigens auch bei schlechtem Wetter an den Tag zu legen.

Haben Sie gedanklich eine gute und ehrliche Antwort formuliert? Diese Bespiel-Antworten helfen Ihnen weiter!

Bespiel-Antwort im Vorstellungsgespräch

„Ja, das kann man laut sagen. Wer hätte das gedacht nach dem Gewitter gestern. Ich hatte mich gedanklich schon auf einen Stau vorbereitet. Die Sonne scheint – was will man mehr?"

Eintrittskarte zum Vorstellungsgespräch: Der Einstellungstest

Das Bewerbungsgespräch ist häufig nicht die erste Station des Auswahlverfahrens: Viele Unternehmen und Behörden veranstalten vorab erst einmal einen Einstellungstest oder Eignungstest, um herauszufinden, wer für die betreffende Stelle geeignet ist. Nur wer den Test erfolgreich meistert, wird anschließend zum Assessment-Center oder Vorstellungsgespräch eingeladen.
Hier kannst du Einstellungstests und Eignungstests kostenlos für verschiedene Berufe üben!

zum nächsten Artikel
zur Fragen-Übersicht


Geprüfte Qualität

Buchtipp

Das Vorstellungsgespräch zur Ausbildung

Die häufigsten Fragen, die besten Antworten – sicher zum Ausbildungsplatz

Das Vorstellungsgespräch zur Ausbildung

ISBN 978-3-95624-000-3

380 Seiten19,95 €

Leseprobe (PDF)

zum Buch

Geprüfte Qualität